Vortrag:

Digitale Kommunikation unter der DSGVO

Die letzten Mai in Kraft getretene DSGVO setzt die digitale Kommunikation in ein weiteres Spannungsverhältnis. Sie stärkt die Datenschutzrechte der Mitarbeiter und verunsichert viele Unternehmen. Was ist eigentlich noch erlaubt? Darf die Kommunikation der Mitarbeiter noch archiviert werden? Müssen sämtliche Nachrichten von Ex-Mitarbeitern auf Wunsch gelöscht werden? Antworten auf diese Fragen gibt der Vortrag von Fabio Marti, Director Business Development bei Brabbler. Er spricht am 14. März um 15:40 Uhr zum Thema „(Rechts-)sichere Kommunikation unter der DSGVO“.

Presseinformation

Brabbler auf der secIT 2019: So geht sichere und rechtskonforme digitale Kommunikation bei voller Datenhoheit

München, 21. Februar 2019 - Wie können Unternehmen in der digitalen Kommunikation Datensicherheit, Datenschutz und Datenhoheit unter einen Hut bekommen? Die Antwort gibt die Brabbler AG mit ihrem Business Messenger und einem Fachvortrag auf der secIT 2019, die am 13. und 14. März in Hannover stattfindet.

Die digitale Kommunikation stellt Unternehmen vor große Herausforderungen: Sie müssen die ausgetauschten Inhalte umfassend gegen unbefugte Zugriffe absichern – etwa um sich vor Industriespionage zu schützen. Gleichzeitig müssen sie selbst aber jederzeit Zugang dazu haben, beispielsweise wenn Mitarbeiter ausfallen, das Unternehmen verlassen oder wenn bei Rechtsstreitigkeiten Nachweise erbracht werden müssen.

Wie sich dieses Dilemma lösen lässt, zeigt Brabbler auf der secIT 2019 an Stand 33 mit seinem vollverschlüsselten Business Messenger „ginlo @work“. Die Kommunikationsplattform schützt nicht nur die Daten auf dem Transport durch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, auch die ruhenden Daten auf den Endgeräten der Nutzer und den Servern von Brabbler sind verschlüsselt. Eine hierarchische Verschlüsselungsmethode stellt dabei sicher, dass weder Brabbler als Anbieter noch Dritte eine technische Möglichkeit haben, an ausgetauschte Inhalte zu gelangen.

Die Unternehmen selbst können hingegen über ein zentrales Archiv jederzeit sämtliche Inhalte ihrer Mitarbeiter entschlüsseln. Damit werden sie den gesetzlichen Vorschriften gerecht und bleiben im Vollbesitz des ausgetauschten Wissens. Brabbler ist der einzige Anbieter eines vollverschlüsselten Messengers, der ein derartiges zentrales Archiv zur Verfügung stellt.

Der Business Messenger bietet dabei sämtliche Funktionen des modernen Messagings und ist für Mobilgeräte sowie Desktop-PCs verfügbar. Als echte Multi-Device-Lösung kann er auf mehreren Geräten parallel genutzt werden. Die Verwaltung der Nutzer durch die IT-Abteilung erfolgt aus Sicherheitsgründen nicht im Browser, sondern über das Desktop-basierte Management-Tool ginlo Team Manager.

Brabbler auf der secIT 2019: 13. bis 14. März, Hannover Congress Centrum, Stand 33

Interessenten können unter www.ginlo.net/de/business/sec-it/ einen Termin mit Brabbler auf der secIT vereinbaren und erhalten dann eine Freikarte für das Event.