ginlo @work
Der sichere Business Messenger

Inklusive Desktop-Tool für Administratoren ginlo Team Manager

Kostenlos testen

30 Tage mit bis zu 100 Nutzern testen. Aufgesetzt in wenigen Minuten.
Keine Kreditkarte notwendig. Keine Verpflichtung. Keine automatische Verlängerung.

Data security ginlo client

Komplett-Verschlüsselung

Ginlo at work key sovereignty

Volle Datenhoheit & -kontrolle

ginlo at work usablity

Hohe Usability-Standards

GDPR Ready

EU-Hosting & DSGVO-konform

Unsere Lösung - 2 in 1

ginlo at work team manager desktop client
ADMIN-TOOL

ginlo Team Manager

  • Sicheres Management für Administratoren
  • Aufsetzen und Ausrollen in wenigen Minuten
  • Einfaches Onboarding und Verwalten von Nutzern
  • Verschlüsseltes Archiv mit Export-Funktion
  • Verfügbar für Windows-PC und Mac

      

 

ginlo at work mobile client
MOBILER MESSENGER

ginlo @work

  • Sicheres Messaging unter Kollegen

  • Text, Sprache, Dateien, Bilder, Videos

  •  Gruppenchats für Teams und Projekte

  • Synchronisierung über mehrere Geräte

  •  Verfügbar für iOS und Android

  • Bald verfügbar für Desktop

Volle Sicherheit für Ihr Unternehmen

Data security ginlo client

Verschlüsselung – mehr als Ende-zu-Ende

ginlo@ work verschlüsselt Ihre Daten nicht nur auf dem Transportweg Ende-zu-Ende, sondern auch auf dem Endgerät selbst sowie auf den ginlo Servern. Alle Daten der App werden in einer verschlüsselten Datenbank gespeichert. Zusätzlich können Nutzer einen Zugangscode vergeben, um den Zugriff auf die App zu schützen.
Mehr Informationen

 

 

Schlüsselhoheit für kompromisslose Vertraulichkeit

Bei ginlo @work kommt eine einzigartige hierarchische Verschlüsselungsmethode zum Einsatz, die einen kryptografischen Sicherheitsbereich für Sie schafft. Sie allein halten den Master-Key, der wie ein Generalschlüssel in diesem Sicherheitsbereich funktioniert. Wir als Anbieter von ginlo @work kennen keinen der bei Ihnen verwendeten Schlüssel.
Mehr Informationen

 

 

Ginlo at work key sovereignty
ginlo at work usablity

Usability für höchste Akzeptanz und gegen Schatten-IT

Unsichere und datenschutzrechtlich mangelhafte Apps wie WhatsApp oder Facebook Messenger werden häufig für die geschäftliche Nutzung zweckentfremdet. Der Grund: Sichere Lösungen lassen oft die Usability vermissen, die viele Nutzer aus der privaten Kommunikation gewohnt sind. ginlo @work werden Ihre Nutzer lieben – auch ohne Vorwissen.
Mehr Informationen

 

 

Rechtssicherheit für DSGVO & Co.

Ab Mai 2018 drohen Unternehmen unter der DSGVO empfindliche Strafen, sollten sie personenbezogene Daten von Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern nicht ausreichend absichern. Oft ist es auch wichtig, Abläufe und Kommunikation nachvollziehen zu können. ginlo @work wurde von Beginn an so konzipiert, dass Sie als Kunde rechtlich auf der sicheren Seite sind.
Mehr Informationen

 

GDPR Ready

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

So wird Verschlüsselung zur tragenden Säule einer sicheren Kommunikation
 

Durch die Schaffung eines kryptographischen Sicherheitsbereichs können Unternehmen ihre digitale Kommunikation durchgangig vor Hackern und neugierigen US-Behorden schutzen. Damit sie jederzeit die Datenhoheit behalten, müssen dabei aber hierarchische Verschlüsselungsmethoden zum Einsatz kommen.
Mehr lesen

DSGVO: WhatsApp und Co. können für Unternehmen jetzt richtig teuer werden
 

Mit Inkrafttreten der EU-Datenschutzverordnung werden Kommunikationstools wie WhatsApp für Unternehmen endgültig zum unkalkulierbaren Risiko, warnt die Brabbler AG. Da ein Verbot derartiger Dienste für die Mitarbeiter aber meist wirkungslos ist, sollten sich Unternehmen nach sicheren Alternativen umsehen.
Mehr lesen

So könen Unternehmen ihre digitale Kommunikation wirkungsvoll gegen Hacker verteidigen

Unverschlüsselte E-Mails öffnen Cyber-Kriminellen Tür und Tor – dennoch sind sie in den meisten Unternehmen Standard. Brabbler erläutert, warum sie besser auf durchgängig verschlüsselte und geschlossene Kommunikations-Plattformen setzen sollten.
Mehr lesen

Kostenlos testen

 Keine Kreditkarte notwendig. Keine Verpflichtung. Keine automatische Verlängerung.

Kostenlos testen

Fragen Sie uns

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe beim Start in die kostenlose Testphase von ginlo @work? Dann kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt aufnehmen